Allgemein

Bildungshaus der FAS auch für die Kleinsten: Neuer Entdeckungsraum startet

Entdeckungsraum nah Pikler an der FAS

*unbezahlte Werbung*

Die Freie Aktive Schule Stuttgart (FAS) versteht sich als Bildungshaus. Vor neun Jahren wurde daher der Freie Aktive Kindergarten gegründet und ist mittlerweile fest im Bildungshaus integriert. Gemeinsame Aktivitäten und fließende Übergänge sollen es den Kindern leicht machen, wenn sie vom Kindergarten in die Schule wechseln. Schon lange gab es den Wunsch auch für die unter 3-Jährigen ein Angebot an der FAS zu schaffen: Einen Entdeckungsraum für die Kleinsten.

Bisher scheiterte dies immer wieder an den Räumlichkeiten. Die Hoffnung ist und bleibt: Nach dem Umzug an einen anderen Standort und einem Neubau ist dann auch Raum für ein Baby- und Kleinkind-Angebot da. Wir freuen uns, dass nun doch bereits vorher eine alternative Lösung gefunden werden konnte.

Entdeckungsraum startet im September

Ab September 2019 startet der „Entdeckungsraum nach Pikler“, der sich an Eltern mit Babys ab fünf Monaten richtet. Das Angebot bietet einen Raum für Kinder, der – entsprechend des Entwicklungsstands der teilnehmenden Kinder – durch die von Emmi Pikler entwickelte Bewegungslandschaft gestaltet wird. Der Raum lädt die Kinder ein, sich in ihrem Tempo, ihren Fähigkeiten und ihrem Wesen gemäß zu entwickeln. Ein Raum ganz nach FAS-Mentalität. Die Kleinkinder begeben sich drehend, greifend, robbend, krabbelnd, kriechend oder kletternd auf Entdeckungsreise.

Während die Kleinen entdecken, dürfen ihre Eltern in dieser Zeit einfach sein und genießen. Mutter oder Vater können sich in entspannter und ruhiger Atmosphäre auf ihr Baby oder Kleinkind einlassen. Ohne Leistungsdruck ergibt sich die Möglichkeit achtsam der individuellen Entwicklung des Kindes zuzusehen und dem Kind ungeteilte Aufmerksamkeit zu schenken. Für jeweils sechs Babys bzw. Kleinkinder und je ein Elternteil bietet der Entdeckungsraum Platz. Die Gruppen werden altershomogenen zusammen gestellt.

Alle Informationen auf der FAS-Homepage

Alle benötigten Informationen sowie eine Anmeldemöglichkeit gibt es bei den Seminarangeboten auf der Homepage der FAS. Weitere Seminare, die angeboten werden, sind beispielsweise der regelmäßig für alle Interessierten geöffnete Malraum. Sowie das Seminar zur Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg. Bitte beachten: Aufgrund der beengten Raumsituation an der Hohen Eiche, finden die meisten Seminare und Angebote außerhalb der Räumlichkeiten der FAS statt.

* Da die FAS nicht der Veranstalter der Seminare ist und sie teilweise auch nicht in unseren Räumen statt finden, müssen diese als Werbung gekennzeichnet werden. Die hier vorgestellen Seminare würden wir, wenn es die Möglichkeit gäbe, aber jederzeit in unseren eigenen Räumen anbieten. Daher empfehlen wir sie gerne weiter.

Tagged , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.